Massnahmen gegen die Verschleppung der Afrikanischen Schweinepest

Auszug aus einem Mail vom BLV vom 22. Oktober 2018

„Aktuell zirkuliert ein Missverständnis über unsere letzten Änderungen

Erklärung zur Änderung vom 17. Oktober 2018: Das Einfuhrverbot betrifft ausschliesslich lebende Wildschweine. Die Einfuhr von Produkten von Wildschweinen bleibt möglich im Rahmen der Bedingungen der Verordnung.“

Link zur Verordnung: Verordnung 916.443.107

 

Dieser Beitrag wurde unter Jagd veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.